Das Studienkolleg Casablanca (ISKB Casablanca) bereitet Abiturienten aus Afrika und Asien auf ein Studium in Deutschland vor. Es ist weltweit eines der wenigen Auslandskollegs, das Studienbewerber den Zugang zu den deutschen Hochschulen ermöglicht.

Studienbewerber können damit die so genannte Feststellungsprüfung (FSP), die vom Studienkolleg Casablanca in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Berlin (TU Berlin) durchgeführt wird, direkt in Casablanca ablegen und so das Zeugnis erwerben, das zum Studium an allen deutschen Universitäten und Hochschulen berechtigt. Die Kooperation mit dem Studienkolleg der TU Berlin garantiert die Qualität der Lehrinhalte sowie deren Vermittlung. ISKB Casablanca eröffnet seinen Absolventen beste Startvoraussetzungen für ein erfolgreiches Studium in Deutschland!

Schwerpunkte
T-Kurs

Der T-Kurs richtet sich an Studierende, die in Deutschland ein mathematisches, naturwissenschaftliches oder technisches Studium aufnehmen möchten.
Der Kurs dauert zehn Monate und bereitet auf die Feststellungsprüfung des Schwerpunktkurses T vor.
Der T-Kurs Wöchentlich umfasst 28 Wochenstunden mit je 45 Minuten.

M-Kurs

Der M-Kurs richtet sich an Studierende, die in Deutschland ein Medizin, Biologie oder Pharmazie Studium aufnehmen möchten.
Der Kurs dauert zehn Monate und bereitet auf die Feststellungsprüfung des Schwerpunktkurses M vor.
Der M-Kurs Wöchentlich umfasst 28 Wochenstunden mit je 45 Minuten.

W-Kurs

Der W-Kurs richtet sich an Studierende, die in Deutschland ein Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften  aufnehmen möchten.
Der Kurs dauert zehn Monate und bereitet auf die Feststellungsprüfung des Schwerpunktkurses W vor.
Wöchentlich umfasst der W-Kurs Wöchentlich umfasst 28 Wochenstunden mit je 45 Minuten.

TestDaf

Dieser Kurs wird erst ab dem nächsten Semester angeboten